BK 87-100 1999-2002

Ausgabe Nr. 87-100, 1999-2002

Bergknappe Nr. 87, 1/1999, Februar
– 150 Jahrfeier in Davos – ein voller Erfolg
– Die Familie von Salis – Samedan und die Bergwerke (Fortsetzung 1/ Schluss)
– Die Metallanalysenverfahren im Dienste der archäologischen Forschung (Fortsetzung 1/ Schluss)
– Die Sicherheit der begehbaren Bergwerksstollen am Silberberg bei Davos
– Das Gold der Aegypter – Wahrheit und Legende? (Fortsetzung 1)
– Mitteilungen

Bergknappe Nr. 88, 2/1999, Mai
– 3000 Jahre Bergbaugeschichte im Oberhalbstein, Graubünden
– Johannes Strub aus Jenisberg war auch Sprachforscher
– Das Gold der Aegypter – Wahrheit und Legende? (Fortsetzung 2)
– Symmetrie in Natur und Kunst
– Mitteilungen

Bergknappe Nr. 89, 3/1999, August
– Zeugen früheren Bergbaus im Gebiet um Arosa
– Bergbau einmal anders. Die Meyerschen Stollen in Aarau
– Der Schwazer Bergbau und sein Bergbuch
– Das Gold der Aegypter – Wahrheit und Legende? (Fortsetzung 3)
– Warum John Hitz nicht Minister wurde
– Die Verantwortung des Unternehmers aus geschichtlicher Sicht und heute
– Mitteilungen

Bergknappe Nr. 90, 4/1999, November
– Zeugen früheren Bergbaus im Gebiet um Arosa (Fortsetzung 1)
– Karte der Vorkommen mineralischer Rohstoffe der Schweiz 1:200 000 „Wallis – Berner Oberland“, Blatt2
– Die Freiherren von Vaz und die Besiedlung von Davos
– Ein prominenter Nachkomme von Joh., Hitz besuchte vor 50 Jahren Klosters und Davos
– Das Gold der Aegypter – Wahrheit und Legende?  (Fortsetzung 4)
– Hanfförderseile im 18. Bis 19. Jahrhundert
– Die weltweite Entwicklung und Verbreitung der Metallgewinnung
– Tempel, Klöster und Bergbau
– Mitteilungen

Bergknappe Nr. 91, 1/2000, Februar
– Der Verein der Freunde des Bergbaus in Graubünden beginnt die Jahrtausendwende mit neuen jüngeren Kräften
– Zeugen früheren Bergbaus im Gebiet um Arosa (Fortsetzung 2/ Schluss)
– Die weltweite Entwicklung und Verbreitung der Metallgewinnung im Zusammenhänge der Sprache und Ortsbezeichnungen (Fortsetzung 2, Schluss)
– Verhüttungsplätze und Schmelzanlagen nach dem Verzeichnis von Joh,. Strub, Jenisberg
– Hanfförderseile im 18. – 19. Jahrhundert, Herstellung und Festigkeit (Fortsetzung 1)
– Das Gold der Aegypter – Wahrheit und Legende?
– Betrachtungen eines Bergingenieurs zu einem alten Thema (Fortsetzung 5/ Schluss)
– Das Bleiöfeli von Joh. Strub am Silberberg – ein Kalkbrennofen
– Kupfer- und Silbergewinnung in Japan zur Zeit Karls des Grossen und Agricolas
– Mitteilungen

Bergknappe Nr. 92, 2/2000, Mai
– Von Menschen, Erzen und Wäldern in Graubünden
– Der alte Goldbergbau an der „Goldenen Sonne“ am Calanda bei Chur
– Die ersten Bergbauspezialisten in Europa, die Venediger
– Kupfer- und Silbergewinnung in Japan zur Zeit Karls des Grossen und Agricolas (Fortsetzung 1/Schluss)
– Hanfförderseile im 18. – 19. Jahrhundert, Herstellung und Festigkeit (Fortsetzung 2/ Schluss)
– Mitteilungen

Bergknappe Nr. 93, 3/2000, August
– Der alte Goldbergbau an der „Goldenen Sonne“ am Calanda bei Chur (Fortsetzung 1)
– Bergbau- Wasserwirtschaft im Harz und Erzgebirge
– Schwefel- Vitriol- und Alaun- Gewinnung auch in der Schweiz
– Topographische Kartierung der Schmelzra in S-charl, Graubünden
– Beurteilung der Schmelzra in S-charl durch einen Hüttenmann
– Hat es Zinnvorkommen in Graubünden?
– Mitteilungen

Bergknappe Nr 94, 4/2000, November
– Bergbau – Wasserwirtschaft im Harz und Erzgebirge  (Fortsetzung 1/Schluss)
– Schwefel-, Vitriol- und Alaun- Gewinnung auch in der Schweiz (Fortsetzung 1)
– Bedeutung des Waldes für die Verhüttung von Erzen
– Ein erstaunliches Ingenieurkunstwerk der Antike auf Samos, Griechenland
– Vom Vermessungswesen im 16. Jahrhundert
– Mitteilungen

Bergknappe Nr. 95, 1/2001, Februar
– 25 Jahre Freunde des Bergbaus in Graubünden
– Schwefel-, Vitriol- und Alaun- Gewinnung auch in der Schweiz (Fortsetzung 2)
– Von der Steinzeit zur Metallzeit (Fortsetzung 1)
– Der Bergbau – Vorreiter der technischen Entwicklung in Europa
– Bakterien als Helfer im Bergbau – eine alte Geschichte
– Ein erstaunliches Ingenieurkunstwerk der Antike auf Samos, Griechenland (Fortsetzung 1)
– Die Bedeutung des Waldes für die Verhüttung von Erzen (Fortsetzung 1)
– Vorfahren des Churer Geschlechts der Abys und ein Nachkomme als Bergbauunternehmer in GR im 19. Jahrhundert
– Mitteilungen

Bergknappe Nr. 96, 2/2001, Mai
– Einweihung Calcit- Kabinett Hess
– Schwefel-, Vitriol- und Alaun- Gewinnung auch in der Schweiz (Fortsetzung 3/Schluss)
– Der Bergbau – Vorreiter der technischen Entwicklung in Europa
– Schweizer Absolventen der Bergakademie Freiberg: Heinrich Schopfer
– Von der Steinzeit zur Metallzeit (Schluss)
– Die Bedeutung des Waldes für die Verhüttung von Erzen (Fortsetzung 2/Schluss)
– Ein erstaunliches Ingenieurkunstwerk der Antike auf Samos, Griechenland (Fortsetzung 2/Schluss)
– Neue Erkenntnisse zu den Jahreszahlen im Hilfsstollen St. Michael am Silberberg
– Mitteilungen

Bergknappe Nr.  97, 3/2001, August
– Die Verhüttung der Blei – Silber – Erze in S-charl – Anzeichen und Spuren
– Der Eisenerzabbau am Piz Alv im Oberhalbstein, GR
– Der Bergbau – Vorreiter der technischen Entwicklung in Europa (Fortsetzung 2)
– Der Ur – und Frühgeschichtliche Zinnerzbergbau und die Bronzezeit
– Mitteilungen

Bergknappe Nr. 98, 4/2001, November
– Joh. Georg Landthaler, Bergmeister am Silberberg, Davos
– Der Bergbau – Vorreiter der technischen Entwicklung in Europa (Fortsetzung 3)
– Das historische Bergbaugebiet Ursera im Schams und die PRO GRUOBA
– Vom Leben und Sterben einer aussergewöhnlichen Frau im Albulatal
– Der Ur – und Frühgeschichtliche Zinnerzbergbau und die Bronzezeit (Fortsetzung 1)
– Plinius der Ältere – Über Kupfer und Kupferlegierungen
– Mitteilungen

Bergknappe Nr. 99, 1/2002, Februar
– Die Verbreitung des Trioler Bergbaus und sein Einfluss auf Graubünden
– Der Ur – und Frühgeschichtliche Zinnerzbergbau und die Bronzezeit (Fortsetzung 2)
– Der Bergbau – Vorreiter der technischen Entwicklung in Europa (Fortsetzung 4)
– Kusch und das Gold der Pharaonen
– Ein Augenschein im Eupalinos-Tunnel
– Mitteilungen

Bergknappe Nr. 100, 2/2002, Mai
– 25 Jahre Bergknappe – 100. Ausgabe unserer Zeitschrift
– Die Verbreitung des Tiroler Bergbaus und sein Einfluss auf Graubünden (Fortsetzung 1)
– Der Ur – und Frühgeschichtliche Zinnerzbergbau und die Bronzezeit (Fortsetzung 3)
– Der Bergbau – Vorreiter der technischen Entwicklung in Europa (Fortsetzung 5 / Schluss)
– Kusch und das Gold der Pharaonen (Fortsetzung 1 / Schluss)
– Bernstein, ein fossiles Harz
– Mitteilungen

Zum Anfang Bergknappe

Aktuelle Artikel